Zum Inhalt springen

re:publica 15

Die Web 2.0-Konferenz re:publica dreht sich 2015 rund um das Thema „Finding Europe“. Veranstaltet wird die Konferenz von den Betreibern der beiden deutschen Blogs Spreeblick und Netzpolitik.org. Von Jahr zu Jahr steigen die Besucherzahlen, so besuchten 2014 6.000 Interessierte die Veranstaltung.

Logo_rp15_BLN-575_finding_europe_Hochformat_Grün

2014 gab es mit 500 Personen eine sehr hohe Anzahl an Freiwilligen. Dies zeigt die starke Einbettung in die Community und deren großes Interesse.
Um daran festzuhalten, werden auch 2015 wieder viele HelferInnen gesucht. Für die diesjährige re:publica werden nicht nur kräftige HelferInnen für Aufbau und Abbau benötigt, sondern auch Experten für die Bereiche Akkreditierung, Catering, Einlasskontrolle, Garderobe, Info-Point, Presse, Programm, Runner, Stage Manager, Technik und WLAN.

Für dein Engagement bekommst du freien Eintritt zu allen Veranstaltungen der #rp15, ein #rp15-T-Shirt sowie kostenlose Verpflegung an deinem Einsatztag.

Wer sich als HelferIn anmelden möchte, muss sich dafür im eigenen Tool anmelden und kann sich dort einen Arbeitsbereich und eine Schicht aussuche. Alle Einsatzgebiete werden im Tool auch noch einmal ausführlich beschrieben.
Sollten dennoch Fragen bestehen, schreib eine Mail an help at re-publica.de oder trete der HelferInnen Gruppe auf Facebook bei.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.